Kadzidroga, Kadzidroga Fragen, Praxis Kadzidroga
Kadzidroga, Kadzidroga Fragen, Praxis Kadzidroga
Praxis Dr. Kadzidroga
Praxis Dr. Kadzidroga

Kommen die behandelten Krampfadern wieder?

Nein!

Nicht nach einer sachgerechten Verödung oder Operation.

Allerdings kann die Veranlagung zum Krampfaderleiden (z.B. durch Bindegewebsschwäche) nicht geheilt werden, sondern nur das Symptom „Krampfader“ beseitigt werden.

 

Sowohl nach einer Operation als auch nach der Verödungstherapie können an anderer Stelle neue Krampfadern entstehen. Gerade deshalb ist zunächst eine Kontrolle des Behandlungserfolges nach ca. einem halben Jahr, sowie eine eventuell nötige Nachbehandlung empfehlenswert.

 

Man kann das Krampfaderleiden soweit in den Griff bekommen, dass man mit seinen Beinen zufrieden ist, einem mögliche Spätfolgen wie schwere, aufgelaufene Beine, Venenentzündungen, Stauungsekzeme, Thrombosen, offene Beine (Ulcus cruris) u.ä. erspart bleiben und man mit einem guten funktionellen und kosmetischen Ergebnis zum Baden gehen kann.

 

Ärzte, die einem versprechen, nach ihrer Behandlung (sei es Verödung oder Operation) würden seine Venenprobleme für immer geheilt sein, sind in jedem Fall zumindest mit Vorsicht zu genießen !!!

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Praxis Dr. Kadzidroga
Bergstraße 49
D-88175 Scheidegg im Allgäu

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter

Tel.: +49 8381 3233
Fax: +49 8381 6060
Mobil:

+49 171 644 4848

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sprechzeiten

Mo. – Fr. 8:00 – 13:00 Uhr
Mi.        16:00 – 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung, um die Wartezeiten für unsere Patienten möglichst gering zu halten!

Dies gilt natürlich nicht für dringende medizinische Notfälle!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis/Sanatorium Dr. Kadzidroga